Internationale Freiwilligeneinsätze

Das Programm der Internationalen Freiwilligeneinsätze bietet motivierten Menschen (ab 18 Jahren) die Möglichkeit in Auslandsprojekten der Caritas tätig zu werden.

Projektangebote gibt es unter anderem in folgenden Ländern:

Kenia, Uganda, Peru, Indien, Nepal, Indonesien und Thailand.

Für Freiwillige bietet ein solcher Einsatz die Möglichkeit mehr über die Arbeit der Caritas Österreich zu erfahren und in andere Lebensweisen einzutauchen, aber auch eine neue Sprache kennenzulernen und den Menschen nicht als TouristIn zu begegnen.

Ziel ist, dass diese Einsätze zur interkulturellen Verständigung, Achtung und Toleranz beitragen. Dadurch werden wichtige Lernerfahrungen ermöglicht, die in einer zunehmend globalisierten Welt sowohl in privaten wie auch beruflichen Bereichen von unschätzbarem Wert sind.

Ein internationaler Freiwilligeneinsatz ist bei der Caritas in Afrika, Asien oder Südamerika möglich, vor allem handelt es sich um folgende Projektinhalte:

- Bildung (Schulunterricht, Tageszentren)
- Sicherung der Grundbedürfnisse (landwirtschaftliche Projekte, Gesundheitsversorgung)
- HIV/ Aids (Waisenheime)

Hier können Sie sich in Ihrer Diözese über das Programm der Internationalen Freiwilligeneinsätze informieren:

Caritas Österreich
Stefanie Bergkirchner
01/ 488 31 472

Caritas Vorarlberg
Daniel Zadra
05522/2001063

Caritas Oberösterreich
Gabriele Eremia
0732/ 7610 2161

Caritas Steiermark
Elisabeth Hartl
0316/8015242

Caritas Tirol
Andrä Stigger
0512/ 72 70 68

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

FAQs Freiwilligenentsendung

Download