Angelika Simma neue Kommunikationschefin der Caritas

24.09.15

Foto: Ramstorfer (ORF)

Angelika Simma wechselt vom ORF als Kommunikationschefin in die Caritas Österreich. Sonja Jöchtl zukünftig für Stiftungen & Philantropie verantwortlich.

Der Kernauftrag der Caritas lautet: Not sehen und Handeln! Dementsprechend hilft die Caritas Menschen in Notsituationen, etwa bei Armut,  Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit - und zwar ungeachtet von Geschlecht, Herkunft, religiöser Zugehörigkeit.

„Diesen Kernauftrag immer im Fokus und im Herzen zu haben, ist für alle Gruppen, die mit Caritas zu tun haben, gleich wichtig. Daher braucht es einen gelungenen Austausch zwischen den einzelnen Akteuren und ich freue mich, dass wir mit Angelika Simma eine sehr erfahrene Kommunikatorin für uns gewinnen konnten“, kommentiert Caritas Präsident Michael Landau die Neubesetzungen in der Caritas Österreich.

Angelika Simma (40) übernimmt mit 1. November 2015 die Leitung der Kommunkationsabteilung der Caritas Österreich. Die studierte Kommunikations-wissenschaftlerin hat ihre Karriere 1999 als Reporterin bei Ö3 begonnen. 2010 wechselt sie als Projektmanagerin und Sendungsverantwortliche zum ORF-Fernsehen und leitet dort seit 2012 das Büro von ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner.

Die Vorarlbergerin bringt neben ihrer langjährigen redaktionellen Erfahrung im ORF beste Kenntnisse im Bereich Kommunikationsstrategie mit: In ihrer Funktion als Büroleiterin der ORF Fernsehdirektion konnte sie umfangreiches Wissen über den Einsatz von multimedialen Kommunikationskanälen gewinnen und ist bestens mit der österreichischen Medienlandschaft vertraut.

Simma: „Die Kommunikationsabteilung ist das Sprachrohr der Caritas und macht die Arbeit von über 14.000 hauptamtlichen und Zehntausenden freiwilligen MitarbeiterInnen sichtbar, die jeden Tag Enormes leisten. Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe in bewegten Zeiten und auf die Arbeit mit einem tollen Team.“

Sonja Jöchtl hat die vergangenen 10 Jahre die Kommunikationsarbeit der Caritas in Österreich maßgeblich geprägt. Unter ihrer Leitung ist die Caritas zur spendenstärksten Hilfsorganisation in Österreich geworden. Nun freut sie sich auf ihre neue Aufgabe: „Die Erschließung eines neuen weiteren Fundraisingbereichs, nämlich dem der Stiftungen&Philantropie, ist eine Herausforderung und auch eine riesen Chance für die Caritas, mit zusätzlichen Mitteln Menschen in Not noch besser helfen zu können.“

(Presseaussendung 25.9.2015)