Schenken mit Sinn – Im Onlineshop der Caritas einkaufen und damit die Welt zu einem besseren Ort machen!

20.11.19

Landau: „Geschenke aus dem Caritas-Onlineshop machen nicht nur Beschenkten Freude, sondern geben einem notleidenden Menschen ein Stück Lebenshilfe!“

Es gibt viele Wege, die Welt besser zu machen.

Die aktuellen Schwerpunkte auf schenkenmitsinn.at sind:

Frauen stärken heißt Gesellschaft verändern.

• Alle Kinder verdienen die gleichen Chancen.

• Ein sicheres, würdiges Leben für Menschen in Österreich.

Umweltschutz als nachhaltiger Beitrag für einen lebenswerten Planeten.

 

Helfen Sie uns, Leben zu verändern und entscheiden Sie sich für eines der vielleicht sinnvollsten Geschenke der Welt.

 

„Egal, ob Sie sich für einen Schlafsack für obdachlose Menschen, das Brunnenprojekt

oder eine Hühnerschar entscheiden: Das Geschenk macht Freude – dem Beschenkten

und den Menschen, die dadurch ein Stück Lebenshilfe erhalten“, so Caritas Präsident Michael Landau: „Schenken Sie, was Ihnen am Herzen, liegt: Hilfe für Menschen in Österreich, Hilfspakete für notleidende Kinder in Syrien. Ihre Geschenke machen nicht nur die Beschenkten glücklich, sondern helfen ganz konkret Menschen in Not. Ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung!“

 

Alleskönner Ziege 

Der Caritas Onlineshop schenkenmitsinn.at bietet zahlreiche Ideen an, um mehrfach Freude zu bereiten: Mit einer Ziege können alleinstehende Frauen in Burundi ein eigenes Einkommen erwirtschaften, ihre Felder düngen und zum Aufschwung des ganzen Dorfes beitragen. Um einem obdachlosen Menschen in kalten Tagen wie diesen etwas Wärme zu schenken, gibt es das Projekt Schlafsack. Das Wärmepaket hingegen hilft obdachlosen Menschen oder Menschen in prekären Wohnsituationen.

 

3. Dezember = #GivingTuesday

Der #GivingTuesday ist der weltweite Tag des Gebens und Spendens. An diesem Tag dreht sich alles darum, zu geben und Gutes zu tun. Denn geben macht glücklich, ganz egal was, du gibst: deine Zeit, dein Geld oder einfach nur ein Lächeln.

Nach dem #BlackFriday sollen Menschen dazu aufgefordert werden, etwas zurückzugeben. 

Der #GivingTuesday wurde 2012 von den amerikanischen Organisationen 92nd Street Y und United Nations Foundation als konsumkritische Bewegung nach dem „Black Friday“ und dem „Cyber Monday“ ins Leben gerufen. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf die Themen Geben und Spenden und stellt das soziale Engagement in den Vordergrund.

Die Alleskönner-Ziegen aus dem Schenken mit Sinn – Shop sind am #GivingTuesday mit dabei: https://www.giving-tuesday.at/caritas-osterreich/

 

Doppelt Freude schenken – auch in letzter Minute!

Geschenke mit Sinn kommen an. Etwa in Burundi: Zwei Drittel der BewohnerInnen Burundis leiden an Hunger. An besonders benachteiligte Familien vergibt die Caritas daher Ziegen mit deren Nachwuchs, damit die Familie ein Zusatzeinkommen hat und etwa auch ein Kind in die Schule schicken kann.

Oder in Österreich: Im Winter ist es für Menschen ohne ein Zuhause, ohne Obdach lebensgefährlich. Streetworker der Caritas suchen daher obdachlose Menschen auf, beraten zu Angeboten der Caritas wie Notschlafstellen und vergeben bei Bedarf Schlafsäcke. 

 

Aber auch die Beschenkten erhalten etwas: Das Wissen, dass in ihrem Namen geholfen wurde, ein Billet mit Informationen, wie die Hilfe ankommt und auf Wunsch auch ein passendes T-Shirt „Großes Herz genau hier“ oder einer Stofftasche „Fairantwortung tragen“, womit man BotschafterIn der guten Tat werden kann. Die Geschenke werden per Post zugestellt. Das Billet kann auch zu Hause ausgedruckt werden und ist damit auch ein ideales Last-Minute-Geschenk.  

 
Abwicklung erfolgt durch langzeitarbeitslose Menschen 

Schenken mit Sinn ist ein rundum sinnvolles und nachhaltiges Projekt. Abgewickelt wird es durch das Projekt „IdA – Integration durch Arbeit“ der Caritas Steiermark in Knittelfeld. Das Projekt gibt langzeitarbeitslosen Menschen in Österreich eine Beschäftigung, um den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben zu schaffen. Sie kümmern sich um die Bestellungen, organisieren das Lager, verpacken die Produkte, kuvertieren die Geschenkkarten und bereiten den Versand vor. Begleitend erhalten die TeilnehmerInnen individuelle sozialpädagogische Betreuung. 

Unter „Produkte“ findet man bei Schenken mit Sinn zusätzlich zu den Hilfsprojekten Geschenke, mit denen man das gespendete Hilfsprojekt zusätzlich noch besser begreifbar machen kann. Alle Produkte kommen aus Europa und wurden fair produziert. Zusätzlich kann man noch handgemachte Produkte von verschiedenen Caritas-Einrichtungen, wie etwa Holztiere der Caritas St. Pölten oder Christbaumschmuck der Caritas in Mostar und viele andere besondere handgemachte Accessoires online bestellen:

www.schenkenmitsinn.at

 

Rückfragehinweis:

Margit Draxl
Pressesprecherin
Caritas Österreich
Mobil: +43 664 8266920
E-Mail: margit.draxl(at)caritas-austria.at