News

Caritas-Kritik an von Bundesregierung geplanter Kürzung der Hilfe vor Ort

21.03.18

Caritas Auslandshilfechef Christoph Schweifer ist aktuell in Syrien, Aleppo: „Ich bin hier in Syrien, um den aktuellen Bedarf an Hilfe zu erstellen. Ganz klar ist, dass es in den zerbombten Städten Aleppo und Homs für Millionen von Menschen ohne Hilfe kein Überleben gibt. Umso dramatischer ist die von der österreichischen Bundesregierung geplante Kürzung der Hilfe vor Ort. Ich appelliere, dieses Vorhaben dringend zu überdenken und zu revidieren!“

Weiter

Vorlesetag in ganz Österreich – Caritas mit zahlreichen Aktionen dabei

14.03.18

Der erste Österreichische Vorlesetag am 15. März 2018 macht es möglich: Ganz Österreich liest vor! Die Caritas unterstützt die Initiative mit zahlreichen Lese-Aktionen im ganzen Land.

Weiter

1 Jahr PIER Programm – Schutz, Integration und Bildung für geflüchtete Menschen in Griechenland, Italien und Österreich

12.03.18

Das PIER Programm von Caritas Österreich und The Coca-Cola Foundation bietet geflüchteten Menschen Hilfe, Orientierung und Integration. 14.200 Menschen wurde bisher geholfen.

Weiter

DANKE für 425.000 Handys in der Ö3-Wundertüte!

09.03.18

Die weltweit erfolgreichste Althandy-Sammelaktion bringt 640.000 Euro Spendengeld für Familien in Not in Österreich.

Weiter

CaritasdirektorInnen zu Sparplänen der Bundesregierung: „Nicht auf Kosten der Schwächsten sparen“

06.03.18

Gemeinsame Erklärung der Österreichischen CaritasdirektorInnen: „Wir warnen vor einer schrittweisen Demontage des österreichischen Sozialstaates. Die Kluft zwischen Arm und Reich macht vielen Menschen große Angst. Kinder- und Altersarmut müssen sinken und dürfen nicht steigen. Unsere Bundesregierung muss alle Menschen in unserem Land vertreten – auch die kleinen Leute, die keine Lobby haben!“

Weiter

Nach oben