Termine

19. Ausbildungslehrgang - Mobile Hospizbegleitung

Wann: 17.11.17 / 15:00 - 06.04.18 / 17:00

Wo: Klagenfurt

Sie fühlen sich dazu berufen, schwer kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige zu begleiten? Dann kommen Sie in unsere regional organisierten, mobilen Teams. Um Sie bestmöglich auf Ihre Aufgabe vorzubereiten, bieten wir Ihnen eine fundierte Ausbildung an.

Basislehrgang für Kinderhospizarbeit

Wann: 11.01.18 / 09:00 - 14.04.18 / 17:30

Wo: Caritas Mobiles Hospiz Palliative Care, Leondinger Straße 16, 4020 Linz

Mit diesem Angebot sprechen wir insbesondere Menschen an, die sich im Rahmen des KinderPalliativNetzwerks für schwerkranke Kinder und deren Familien engagieren wollen.

Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Trauercafé in Krumbach

Wann: 02.03.18 / 14:00 - 02.03.18 / 16:00

Wo: Generationenhaus Krumbach, Hittisauerstraße 191

Helles Sonnenlicht scheint durch eine grüne Baumallee. Es befinden sich viele Blätter am Boden.

Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Zurückbleibenden oft nicht nur eine schwere, sondern manchmal auch sehr einsame Zeit. Trauernde sollen und dürfen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.

Trauercafé in Dornbirn

Wann: 03.03.18 / 09:30 - 03.03.18 / 11:30

Wo: Sozialzentrum an der Ach, Höchsterstr. 30, Dornbirn

Helles Sonnenlicht scheint durch eine grüne Baumallee. Es befinden sich viele Blätter am Boden.

Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Zurückbleibenden oft nicht nur eine schwere, sondern manchmal auch sehr einsame Zeit. Trauernde sollen und dürfen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.

Trauercafé in Lochau

Wann: 03.03.18 / 14:30 - 03.03.18 / 17:00

Wo: Pfarrheim Lochau, Landstraße 15

Helles Sonnenlicht scheint durch eine grüne Baumallee. Es befinden sich viele Blätter am Boden.

Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Zurückbleibenden oft nicht nur eine schwere, sondern manchmal auch sehr einsame Zeit. Trauernde sollen und dürfen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.