Laufwunder 2015


Wann: 28.05.15 / 09:00

Jugendliche laufen

Foto: Caritas

 

 

Achtung, Haupttermin in Graz verschoben auf den 28. Mai!

Tausende SchülerInnen aus 22 Schulen in der ganzen Steiermark haben sich bereits entschieden. Sie schnüren ihre Laufschuhe und werden im Mai und Juni im Run um soziale Gerechtigkeit kleine und große Wunder vollbringen.

Mit dem LaufWunder setzen wir ein starkes und öffentlichkeitswirksames Zeichen, um auf das Thema Armut in Österreich und in der Welt aufmerksam zu machen. Zugleich bieten wir eine Möglichkeit für engagierte Kinder und Jugendliche, selbst aktiv zu werden. Du kannst dich gemeinsam mit youngCaritas für benachteiligte Menschen im In- und Ausland einsetzen.

 

PatInnen spenden für jeden gelaufenen Kilometer

Vor dem Lauf heißt es für alle TeilnehmerInnen, sich auf die Suche nach PatInnen bzw. Sponsoren zu machen: Sponsoren – Firmen wie Privatpersonen – zahlen als PatInnen für eine/n oder mehrere LäuferInnen einen frei gewählten Beitrag, beispielsweise einen Euro pro Kilometer. Je mehr Runden du am Lauftag schaffst, desto mehr Geld geht an Kinder in Not.

 

Jetzt anmelden!

Wenn du auch Teil dieser Bewegung sein willst, dann melde dich mit deiner Klasse/Gruppe/Schule bei young(at)caritas-steiermark.at für das LaufWunder an.

Ihr könnt einen eigenen Lauf direkt an eurer Schule oder in eurem Ort organisieren oder ihr nehmt am 21. Mai am zentral organisierten LaufWunder von youngCaritas und Caritas HLW Sozialmanagement in Graz teil.

Wir freuen uns auf viele motivierte LäuferInnen!

  • Jugendliche laufen

    © Caritas

  • Jugendliche laufen

    © Caritas

  • Jugendliche laufen

    © Caritas

  • Jugendliche laufen
  • Jugendliche laufen
  • Jugendliche laufen