Internationale Kunstausstellung IRREGULAR TALENTS


Wann: 29.08.15 / 19:00 - 27.09.15 / 16:17

Wo: Pregarten

Das EU-Projekt IRREGULAR TALENTS untersucht das künstlerische Schaffen außergewöhnlicher KünstlerInnen mit und ohne Beeinträchtigung und präsentiert es einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen einer internationalen Kunstausstellung.

Bilder, Skulpturen, Grafiken und Fotografien von zeitgenössischen KünstlerInnen aus Polen, Italien und Österreich ermöglichen einen Einblick in das künstlerische Schaffen unterschiedlichster Persönlichkeiten. Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Stile und Arbeitsweisen der KünstlerInnen, die sich aus der jahrelangen Auseinandersetzung mit ihren Lebensbedingungen mit bildnerischen Mitteln ergeben haben.

Die Kunst St. Pius ist mit den Künstlerinnen Anita Baier und Elisabeth Watzek an der Ausstellung vertreten. Von Promente zeigt Hubert Zamsauer seine Werke, die KULTUFORMEN Hartheim sind mit Andrea Oberwaller vertreten.

Jede/m einzelne/n Künstler/In ist eine Monographie von 70 Seiten gewidmet.
Zu der Ausstellung erscheint ein Katalog mit allen Werken der beteiligten Künstler aus Italien und Polen.
Überdies werden Gemeinschaftsarbeiten der oberösterreichischen KünstlerInnen Peter Bischof, Peter Assmann und Helena ellefee Möstl gezeigt, die aus einer jahrelangen gemeinsamen Arbeit mit KünstlerInnen mit Beeinträchtigung entstanden sind.

Die Ausstellung findet im Kulturhaus Bruckmühle in Pregarten/OÖ statt:
Kulturhaus Bruckmühle in Pregarten/OÖ
29. August – 27. September 2015

ERÖFFNUNG
Samstag, 29. August 2015, 19:00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN
Donnerstag: 17:00 – 20:00 Uhr
Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 14:00 – 18:00 Uhr
Spezielle Öffnungszeiten für Gruppen nach Anmeldung auch an den anderen Tagen.
Anmeldung unter: office(at)sicht-wechsel.at

EINTRITT FREI

Informationen zum EU-Projekt IRREGULAR TALENTS unter www.irregulartalents.eu