Infoabend: Flucht und Asyl


Wann: 29.07.15 / 19:00

Wo: Gallspach

Wann: Mi, 29. Juli 2015, 19:00 Uhr
Wo:
Kursaal Gallspach, Hauptplatz 8, 4713 Gallspach

Eintritt frei!

Momentan beziehen in Österreich circa 40.000 Asylsuchende die Grundversorgung, davon halten sich ungefähr 6.000 Menschen in Oberösterreich auf und Gallspach beherbergt aktuell um die 130
Flüchtlinge. In den Medien war und ist indessen von einer „Flüchtlingswelle“ die Rede, von laufenden Diskussionen zwischen Bund und Ländern bezüglich Zuständigkeiten, von Verantwortlichkeiten
auf EU- Ebene, zusammengefasst von dem „Problem: Flüchtlinge und Asylwesen“.

Dr. Herbert Langthaler, Lehrbeauftragter der Universität Wien, Autor und Chefredakteur der Zeitschrift „asyl aktuell“ wird uns helfen, abseits von Medienberichten und politischer Instrumentalisierung
einen Blick auf die vieldiskutierten Themen Flucht und Asyl zu werfen. Neben der Frage, warum und wie Menschen flüchten, wird auch dem österreichischen Asylwesen und der europäischen Politik Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Programm:
19:00 Uhr: Begrüßung, Lisa Beigans, Caritas OÖ
19:15 Uhr: Vortrag, Dr. Herbert Langthaler
20:00 Uhr: Publikumsfragen und Diskussion

Nach der Publikumsdiskussion dürfen wir den Abend bei einem Buffet ausklingen lassen.

Kontakt:
Caritas Projekt „Dialog Gallspach“
Tel.: 0676 / 87 76 80 71