Zukunftsgespräche 2015 - "Blickpunkt Familie"


Wann: 22.10.15 ganztägige Veranstaltung

Wo: Linz

Blickpunkt Familie
Herausforderungen begegnen - Netzwerke knüpfen

 

Ursulinensaal des OÖ Kulturquartiers in Linz
Landstraße 31
4020 Linz

 

 

Programm

08.00 Uhr: Eintreffen

08.30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

  • Franz Kehrer, MAS, Direktor Caritas OÖ
  • OSR SD Franz Spiesberger, Obmann Heilpädagogische Gesellschaft OÖ
  • Mag.a Dr.in Claudia Hockl, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Leiterin Landesgruppe OÖ des Berufsverbandes der Österreichischen PsychologInnen

08.50 Uhr: Einleitung

  • Dr.in Gertraud Assmann, Studium der Erziehungswissenschaften, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Geschäftsführerin Caritas für Menschen mit Behinderungen

 

Fachvorträge

09.00 Uhr: „Nähe und Distanz in herausfordernden Erziehungssituationen“ - Gerhard Krinninger, Fachbereichsleiter Frühförderung, Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

10.00 Uhr: Pause

10.30 Uhr: „Frühe Hilfen - von Beginn bis zur aktuellen Entwicklung“ - Prim. Dr. Klaus Vavrik, Kinder- und Jugendheilkunde, FA für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Vorsitzender der Liga Kindergesundheit

11.30 Uhr: „Erfahrungen aus der Arbeit des Kinder- und Jugendkompetenzzentrums“ - Mag.a Michaela Cilensek, Leiterin Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Innviertel

12.30 Uhr: Mittagspause

13.30 Uhr: „Early Excellence Centre - ein neues Konzept in der Begleitung von Kindern und Familien“ - Stefanie Entmann, Gesamtleiterin Kindertagesstätten St. Josef, Stuttgart Early Excellence Centre

14.30 Uhr: „Die Ressourcen im Fokus –  Parallelen in der lösungsfokussierten Arbeit und dialogischen Entwicklungsplanung“ - Dr.in Camilla Bensch, Psychotherapeutin, klinische und Gesundheitspsychologin

15.30 Uhr: Pause

16.00 Uhr: „Positive Entwicklung der Jugendzeit trotz Beeinträchtigung und Herausforderung“ - Dr. Philip Streit, Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, Institut für Kind, Jugend und Familie, Graz

17.00 Uhr: Abschlussrunde

  • Mag.a Renate Hackl, Abteilung Soziales des Landes OÖ
  • Mag. Franz Kiesl, MPM, Ressortdirektor für Vertragspartner und Gesundheitsförderung in der oberösterr. Gebietskrankenkasse
  • Mag.a Eva Weißböck, Qualitätsbeauftragte für Krabbelstuben, Kindergärten und Horte, Land OÖ sowie ReferentInnen des Symposiums

 

Workshops

Parallel zu den Fachvorträgen finden Projektpräsentationen und kostenfreie Workshops für Eltern statt. Themenschwerpunkt: „Blickpunkt Familie - Wo drückt der Schuh?“

09.30 - 11.00 Uhr: „Gute Wurzeln für ein zufriedenes Leben“: Was brauchen unsere Kinder, in den ersten Lebensjahren um später vertrauensvoll ihren Weg gehen zu können? Wie können wir uns verhalten, um die Bindung zwischen uns und unseren Kindern zu stärken? - Mag.a Doris Kessler, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, Klinische- und Gesundheitspsychologin

Für Eltern mit Kindern von 0-10 Jahren

14.00 - 15.30 Uhr: „Umarmen und loslassen“: Wie geht es uns mit den unterschiedlichen Stadien der Enge und Weite in der Erziehung unserer Kinder? - Mag.a Eva Martin, Klinische- und Gesundheitspsychologin

Für Eltern mit Kindern von 11-18 Jahren


Die Veranstaltung wird laut Begutachtung durch den Berufsverband Österreichischer PsychologInnen I BÖP als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz mit 8 Einheiten anerkannt!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Heilpädagogischen Gesellschaft OÖ und dem Berufsverband der Österreichischen PsychologInnen statt.


zur Online-Anmeldung

Anmeldeschluss 20.10.2015

Tagungsgebühr € 60,-

Für MitarbeiterInnen der Caritas, StudentInnen und Mitglieder der Kooperationspartner € 45,-

Inkl. ganztägiger Verpflegung und Tagungsunterlagen

 

Detaillierte Informationen zum Symposium erhalten Sie bei

Mag.a Stefanie Hauft-Kaiserseder, stefanie.hauft-kaiserseder(at)caritas-linz.at, Tel.: 0732/67 91-72 77, St. Isidor 20, 4060 Leonding