Genusstheater in St. Pius


Wann: 12.04.16 / 19:00

Wo: St. Pius in Steegen/Peuerbach

„Vorhang auf“ heißt es am Dienstag, 12. April um 19 Uhr in der Caritas-Einrichtung St. Pius in Steegen/Peuerbach: Beim traditionellen Genusstheater erwartet die Gäste neben vorzüglicher Kulinarik heiterer Augen- und Ohrenschmaus.

Unter dem Motto „Figuren tanzen“ darf sich das Publikum auf Theater, Jonglierkunst und viele weitere kreative Darbietungen freuen. Im Anschluss gibt es jede Menge kulinarischen Genuss, für den die eifrigen jungen Köche und Köchinnen aus der Lehrküche St. Pius sorgen. Schon in den vergangenen Jahren verzauberten die BewohnerInnen von St. Pius unter der künstlerischen und organisatorischen Leitung von Margit Ratzenböck, Theresia Klaffenböck und Franz Berndl bis zu über 100 BesucherInnen. Zweimal jährlich, jeweils im April und November, werden die verschiedensten Vorführungen dargeboten, die von den Geschäftsführerinnen der Caritas für Menschen mit Behinderungen, Mag.a. Maria Sumereder und Dr.in. Gertraud Assmann, eröffnet werden. „Das Genusstheater ist ins Leben gerufen worden damit unsere BewohnerInnen zeigen können, welche vielfältigen Talente in ihnen schlummern. Ihre Kreativität entfalten sie mit einer Begeisterung, die einfach ansteckend ist“, freuen sich die Geschäftsführerinnen schon auf die Veranstaltung.

Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro und es wird um Anmeldung gebeten.
Kartenvorverkauf bei Herbert Schinko und Franz Berndl unter der Rufnummer 07276/2566-7643