Benefizkonzert zugunsten der Hungerhilfe Afrika


Wann: 23.06.16 / 19:00

Wo: Stift Kremsmünster, Wintersaal, Stift 1, 4550 Kremsmünster

Am Donnerstag, den 23. Juni veranstalten Mitglieder des Brucknerorchesters Linz im Wintersaal des Stifts Kremsmünster ein Benefizkonzert zugunsten der Caritas. Zur Aufführung gelangt u.a. das Forellen Quintett von Franz Schubert.

 

Programm:

Henry Eccles : Sonata g-moll
Teppo Hauta-Aho : Kadenza
Giovanni Bottesini : Grande allegro

Giovanni Bottesini : Capriccio di Bravura

Pause
Franz Schubert : Forellen Quintett A-Dur D.667 Op. 114

 

Mitglieder des Brucknerorchesters Linz

Klavier: Mari Sato
Geige: Rieko Aikawa
Bratsche: Miyuki Nakamura
Cello: Shizuka Mitsui
Kontrabass: Yamato Moritake


Eintritt frei, Spenden erbeten!

Der Reinerlös kommt von Dürre und Hunger betroffenen Menschen im Osten und Süden Afrikas zugute. Der Kontinent steht derzeit vor einer der schwersten Hungerkatastrophen der letzten Jahrzehnte. Mehr als 50 Millionen AfrikanerInnen sind mittlerweile auf Lebensmittelhilfe angewiesen. Dort, wo die Not, wo der Hunger am größten ist, hilft die Caritas und verteilt Nahrungsmittelpakete an die Menschen.