Kostenlose Infoveranstaltung Caritas & Vergissmeinnicht.at


Wann: 12.09.16 / 16:45

Wo: Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten

Organisator: Caritas St. Pölten und die Initiative Vergissmeinnicht.at

Caritas St. Pölten ist Mitglied von Vergissmeinnicht.at - der Initiative für das gute Testament. Vergissmeinnicht.at vereint derzeit 70 österreichische Organisationen mit gemeinnützigem Charakter. Gemeinsam wird kostenlos und unverbindlich Wissenswertes zum Erbrecht für Interessierte zugänglich gemacht und gleichzeitig auch darüber informiert, wie man in einem Testament neben seiner Familie auch eine gemeinnützige Organisation berücksichtigen kann.

Während der Woche des guten Testaments von 12. bis 18. September haben Sie die Möglichkeit, an einer Gemeinschaftsveranstaltung teilzunehmen.


Was ist bei der Erstellung eines Testaments zu beachten? Was ändert sich durch das Erbrechtsänderungsgesetz 2017? Stellen Sie einem Notar vor Ort Ihre Fragen und informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich in einem persönlichen Rahmen.

Datum: Montag, 12. September 2016
Ort: Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten

Programm - Änderungen vorbehalten

Führung

ab 16:45 Uhr, Treffpunkt 16:30 Uhr im Foyer: Führung durch die Ausstellung "Unsere Heiligen" im Hippolyt Haus durch den Kurator F. Moser. Nähere Infos finden Sie unter www.unsere-heiligen.com
   

Infoveranstaltung

ab 17:30 Uhr: Informationsveranstaltung zum Thema Erbrecht, Testament und gemeinnützigen Testament mit einem Notar

Anmeldung: spenderinfo(at)stpoelten.caritas.at  oder telefonisch unter 02742-844 455 bzw. an
info(at)vergissmeinnicht.at, telefonisch unter: 01-2765298 16. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an der Führung teilnehmen. Herzlichen Dank!

Hintergrund:
Hier erfahren Sie mehr über die Woche des guten Testaments und die Initiative!