Filmvorführung „So weit ich kann“


Wann: 04.10.16 / 19:00

Der Film zeigt Mut machende Aspekte im P egealltag. Die interviewten Angehörigen vermitteln Einsichten, die sie aus dem P egealltag gewonnen haben. Im Anschluss an den Film freut sich Melanie Albrecht vom Demenz-Servicezentrum der Caritas auf einen offenen Gedankenaustausch.

 

Termin: Dienstag, 4.10.2016, 19.00 Uhr
Ort: Gemeindeamt Roppen, Mehrzwecksaal

Informationen: Melanie Albrecht, Caritas Tirol - Demenz-Servicezentrum Imst, Tel. 0676 8730 6229 oder m.albrecht.caritas(at)dibk.at

 

Eine Veranstaltung des Netzwerkes für eine demenzfreundliche Region Silz-Haiming-Roppen und Vorderes Ötztal und des Sozialausschusses der Gemeinde Roppen Bgm. Ingo Mayr und Sozialausschussobfrau Barbara Gstrein.