Tag der offenen Tür im abrakadabra


Wann: 04.11.16 / 11:00 - 05.11.16 / 00:00

„Was tut ihr hier eigentlich wirklich?“ Das wird Silvia Steiner, die Leiterin des Caritas-Arbeitsprojektes für Menschen mit Suchterkrankung, immer wieder gefragt. Nun gibt es die Gelegenheit die verschiedenen Arbeitsbereiche wie den Webstuhl oder das Versandservice persönlich kennen zu lernen. Darüber hinaus sind die neuesten Upcycling-Produkte der abrakadabra – Kreativwerkstatt ausgestellt. Alle Upcycling-Produkte werden aus wiederverwerteten Materialien nach Entwürfen der Klient/innen in Handarbeit gefertigt. 

 

Der zweite Tag der offenen Türe ist die Gelegenheit einen Einblick in den Arbeitsalltag von Menschen mit einer Suchterkrankung zu bekommen, zu sehen, welche Herausforderungen es zu meistern gilt und welche Erfolge gefeiert werden wollen.

 

Termine: Freitag, 4. November von 11 bis 17 Uhr  und Samstag, 5. November 2016 von 09 bis 14 Uhr
Ort: abrakadabra, Kaiser-Josefstraße 9, 6020 Innsbruck