Die ganze Buntheit des Lebens


Wann: 03.11.16 / 17:00

Wo: Feldkirch, Diözesanhaus Bahnhofstr. 13

Im Diözesanhaus Feldkirch wird am Donnerstag, 3. November,  eine Ausstellung mit Bildern von den beiden Künstlerinnen Silvia Mähr und Susanne Waibel-Fritz sowie Menschen mit Beeinträchtigung eröffnet.

 

Unter dem Motto „36 + 2“ haben die beiden Künsterlerinnen Silvia Mähr und Susanne Waibel-Fritz gemeinsam mit 36 Menschen der Caritas Werkstätte Ludesch ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. „Dein Leben ist so bunt, wie du dich traust, es auszumalen,“ das war der Leitgedanke bei der künstlerischen Gestaltung der Bilder. Entstanden sind daraus rund 30 Einzelwerke der beiden Künsterlerinnen und ein Gemeinschaftskunstwerk, welches ersteigert werden kann. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 3. November, um 17 Uhr im Diözesanhaus in Feldkirch. Einführende Worte spricht dazu Caritasdirektor Walter Schmolly. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Ekkehard Breuss mit Menschen der Caritas Werkstätten. Als Ehrengast kann Bischof Benno Elbs begrüßt werden. Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen Buffet ebenfalls gesorgt.

 

Ausstellung „36 + 2“

Vernissage:  Donnerstag, 3. November, 17 Uhr, Diözesanhaus Feldkirch, Bahnhofstr. 13

Dauer der Ausstellung:  4. November bis 2. Dezember zu den Bürozeiten des Diözesanhauses

 

Die Bilder können auch käuflich erworben werden