Verkaufsausstellung „36 + 2“


Wann: 04.11.16 - 02.12.16 / ganztägige Veranstaltung

Wo: Feldkirch, Diözesanhaus

Seit 23 Jahren ist die Werkstätte Ludesch Arbeitsplatz für 36 Menschen mit Beeinträchtigung verschiedenen Alters. In verschiedenen Ateliers werden täglich kreative, „bsundrige“ Produkte gefertigt, die wir im hauseigenen Lädele präsentieren und zum Verkauf anbieten.

 

Unter dem Motto „36 + 2“ haben die beiden Künstlerinnen Silvia Mähr und Susanne Waibel-Fritz gemeinsam mit 36 Menschen der Caritas Werkstätte Ludesch ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Lassen Sie sich von den entstandenen Einzel- und Gemeinschaftskunstwerken überraschen!

 

Silvia Mähr
geb. 1965, wohnhaft in Feldkirch-Altenstadt. Beruflich bin ich in der Caritas Werkstätte Ludesch tätig. Dort begleite ich Menschen mit Beeinträchtigung in ihrem Arbeitsalltag. Die ausgestellten Bilder sind mit Acrylfarben auf Leinwand gemalt.

 

Susanne Waibel-Fritz
geb. 1973, wohnhaft in Hohenems. Ich bin gelernte Kindergartenpädagogin und Autodidaktin. Die Bilder fertige ich in Acryl (teilweise Mischtechnik) sowie selbst entworfene Mandalas aus Tuschestiften und Holzbuntstiften.

 

Die Verkaufsausstellung kann während den Öffnungszeiten des Diözesanhauses besucht werden.