Rundgang im Caritas-Kleiderlager Asten


Wann: 01.06.18 / 10:00 - 04.06.18 / 15:00

Wo: Bahnhofstrasse 29, 4481 Asten

Im Rahmen der oberösterreichischen Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ in Enns öffnet das Kleiderlager der Caritas in Asten am Freitag, 1. Juni, 10 Uhr und am Montag, 4. Juni, 15 Uhr seine Pforten.

Anlässlich der oberösterreichischen Landesausstellung „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in Oberösterreich“ lädt das Kleiderlager der Caritas in der Bahnhofstraße 29 in Asten zu einem Rundgang ein. Dabei dreht sich alles um den heiligen Severin, der schon zur Zeit des Römischen Imperiums als heldenhafter Wohltäter in der Region auftrat. Er setzte sich für Arme, Gefangene und Vertriebene ein. Die Legende erzählt auch von einem Alt-Kleidertransport über die Alpen nach Lauriacum/Enns für Bedürftige, den der heilige Severin organisierte. Damit ist ein Bezug zum Caritas-Kleiderlager gegeben, wo in der heutigen Zeit gespendete Kleidung für Bedürftige gesammelt wird.

Die Caritas lädt Interessierte zu einem Rundgang ein, bei dem sich MitarbeiterInnen und freiwillige HelferInnen auf nette Begegnungen und Gespräche freuen.

Wann:
Freitag 1. Juni 10 Uhr
Montag 4. Juni 15 Uhr

Anmeldung:
Tel.: 0676 8776 2011
E-Mail: maria.otruba(at)caritas-linz.at oder stefan.dorninger(at)dioezese-linz.at