Wenn Helfen hilflos macht


Wann: 21.03.19 / 18:30 - 21.03.19 / 20:30

Wo: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien

Plötzlich oder schleichend ist alles anderes – eine überraschende Diagnose, ein Unfall oder die unausweichlich fortschreitende Gebrechlichkeit eines Familienmitgliedes oder Freundes. Da stellen sich viele Fragen. Wie soll das noch werden? Werde ich das schaffen können?

Gemeinsam möchten wir Ihre Fragen und Erfahrungen tragen und hilfreiche Impulse für Ihre persönliche Situation entwickeln. Sie erhalten wertvolle Informationen zu folgenden Punkten: Das Familiensystem im Krisenfall – darauf sollte man achten! Typische Strategien im Umgang mit Krisen – erkennen und nützen. Helfersysteme – wer kann was? Wo bekomme ich als pflegender Angehörige/r Unterstützung?
Ich freue mich auf Sie!

Michaela Harrer
(Dipl. Erwachsenenbildnerin, Dipl. Ehe- und Familien-, Lebens- und Sozialberaterin, Eingetragene Mediatorin, Systemische Kinder- und Jugendberaterin, Hypnosystemische Beratung nach Milton Ericsson)
Kosten: 25,–
Ort: Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien
Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum(at)bildungswerk.at