Filmabend: Zeit für Utopien - Wir machen es anders


Wann: 24.05.19 / 19:00

ZEIT FÜR UTOPIEN rückt Menschen in den Fokus, die nicht mehr Teil des Problems, sondern Teil der Lösung sein wollen. Sie zeigen, was mit Ideen und Gemeinschaftssinn alles erreicht werden kann.

 

Die Marktwirtschaft hat den Industriestaaten Wohlstand gebracht – Auf Kosten der Natur, anderer Kontinente und mit wachsender Ungleichheit. Doch gibt es überhaupt funktionierende Alternativen, die unseren Lebensstandard annähernd halten können?

So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden. Urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.

ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise, die Mut auf neue Wege macht.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Seelsorgeraums Seefelder-Plateau mit dem Welthaus der Diözese Innsbruck und der Caritas. Gefördert von der österreichischen Gesellschaft für politische Bildung.

 

Termin: Freitag, den 24.05.19 um 19:00 Uhr
Ort: Gemeinde-Foyer, Reith bei Seefeld, Lauserweg 15
Veranstaltung: Filmvorführung
Veranstalter: Caritas Tirol, Welthaus Innsbruck, Seelsorgeraum Seefelder Plateau, Österreichische Gesellschaft für politische Bildung