Villacher Frauenmesse


Wann: 04.10.19 / 10:00 - 04.10.19 / 16:00

Wo: Villach

Organisator: Villacher Frauenbüro

Die Villacher Frauenmesse ist eine Fachmesse des Frauenüros der Stadt Villach für Frauen aller Altersgruppen und in allen Lebenslagen.

Unsere MitarbeiterInnen des Caritas Beratungszentrum Villach beantworten neben zahlreichen anderen Expertinnen und Experten Ihre Fragen aus den Bereichen Arbeit, Gesundheit und Soziales gebündelt an einem Ort. Als zusätzliches Angebot präsentieren wir Ihnen heuer auch interessante Vorträge zum Thema:

11 Uhr: Demenz - ein Frauenthema?

Die Weltbevölkerung altert, diese Tatsache ist unbestritten. Eine Konsequenz, die aus der Alterung der Gesellschaft hervorgeht, ist die Zunahme von Demenzerkrankungen in der Bevölkerung. Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Österreich 115.000 bis 130.000 Menschen mit irgendeiner Form der Demenz. Basierend auf aktuellen Hochrechnungen wird geschätzt, dass sich in den nächsten Jahren der Anteil der Menschen, welche mit einer Demenzerkrankung leben, verdreifachen wird. Die Forschung belegt, dass Frauen und Männer aufgrund ihrer unterschiedlichen Biografien und Lebensstile mit steigendem Alter "ungleicher" werden. D.h., sie werden sowohl als von Demenz Betroffene, aber auch in der Rolle als pflegende Angehörige mit sehr unterschiedlichen Themen und unterschiedlichen Problemen konfrontiert. Das Impulsreferat gibt Einblick in die Frage, inwiefern die individuelle Lebensgeschichte auf das aktuelle Leben, die Befindlichkeiten und die Verhaltensweisen von Frauen mit Demenz Einfluss nimmt. Aber auch, wie können Menschlichkeit und ein achtsamer, geschlechtersensibler Umgang mit Menschen mit Demenz und deren pfegenden Angehörigen mehr Anerkennung und Wertschätzung erfahren? Frauenspezifische Fakten für Demenz-Prävention, aber auch Aspekte der Gesundheitsförderung für pflegende Angehörige runden den Vortrag ab.
Vortragende: Eva Sachs-Ortner, MSc, Akademische Expertin für Demenzstudien

13 Uhr: Weiblich wohnen wagen!

In diesem Vortrag werden die Wiener "Frauenwohnprojekte [ r o * s a ]" präsentiert. Die Idee des Vereins ist es, ein gleichwertiges Zusammenleben von älteren und jüngeren Frauen, Kindern und Partnerinnen und Partnern unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft zu ermöglichen. Es sollen vielfältige Beziehungen und Lebensweisen in einer Hausgemeinschaft verwirklicht werden. Männer sind als Partner ausdrücklich erwünscht, jedoch werden die Verträge ausschließlich mit Frauen abgeschlossen. Erfahren Sie, wie sich das tägliche Leben in den Frauenwohnprojekten gestaltet, welche Vorteile es mit sich bringt und wie sich unsere Wohnformen in der Zukunft verändern werden. Vortragende: Ingrid Shukri Farag, Obfrau des Vereins "Frauenwohnprojekt [ r o * s a ]"

15 Uhr: Wir in digitalen Zeiten!

Die digitale Entwicklung schreitet unaufhörlich voran, innovative Projekte entstehen, wir kommunizieren größtenteils online. Doch wie sieht es mit der Präsenz im direkten Gespräch aus? Halten wir "offline" was wir "online" versprechen oder sind Sie bereits eine der neuen digitalen Haltungstypen, wie die ausziehbare Snapchathand oder die körpervariable Empfangsoptimiererin? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf uns Menschen, insbesondere uns Frauen, unsere Haltung und die Kommunikation aus? Reden wir wirklich noch miteinander oder ist ein Teil unserer Begegnungsqualität bereits verloren gegangen? Andrea Latritsch-Karlbauer verrät, wie sich in digitalen Zeiten unsere Haltung verändert und wie Sie trotzdem überleben und Haltung bewahren können. Wertvolle Erste-Hilfe-Tipps bestärken Sie in Ihrer Einzigartigkeit und sind eine Aufforderung, selbstbewusst zu entscheiden und zu kommunizieren. Ihre "Offline"-Präsenz macht Sie unverkennbar und authentisch.
Vortragende:
Andrea Latritsch-Karlbauer, Trainerin, Vortragende Autorin für authentische Kommunikation
Musik: Klaus Karlbauer

Infos

Eintrittspreis: Eintritt frei!
Weitere Informationen: http://villach.at/frauen oder Veranstaltung
Veranstaltungsort: Bambergsaal (ehemaliges Parkhotel)
Veranstaltungsadresse: Moritschstraße 2

Veranstalter

Veranstalter: Frauenbüro der Stadt Villach
Telefon: 04242 / 205 3113
E-Mail: frauen(at)villach.at