Information, Vernetzung, Aktion


Wann: 19.10.19 / 09:00 - 19.10.19 / 15:00

Wo: Wernberg

Organisator: Ausschuss „Kirche für Integraion und Menschenrechte“

2. Fachforum für alle Engagierten in der Arbeit mit geflüchteten Menschen

Samstag, 19. Oktober 2019, Kloster Wernberg, 9 – 15 Uhr
Friedenspotenzial im Buddhismus, Christentum und Islam

9:00 Keynotes

Grundlagen des Buddhismus
Maria Jahn, Vizepräsidentin der Österreichischen Buddhistischen Religionsgemeinschaft

Grundlagen des Christentums
P. Luis Gutheinz, SJ, Professor i. R. für Systematische Theologie an der Fujen-Universität in Taipeh, Stationen in Taiwan und auf den Philippinen, Brückenbauer zwischen dem christlichen Glauben und der chinesischen Kultur.

Grundlagen des Islam
Univ.-Ass. Mehmet Hilmi Tuna M.A., tätig im Bereich Islamische Religionspädagogik des Instituts für Fachdidaktik an der Universität Innsbruck, Forschungspreis des öster. Integrationsfonds für seine innovative Masterarbeit über „Islam ist nach der Schule“

Anschließend Fragen an ReferentInnen und Podiumsdiskussion

12:00 Mittagspause

13:30 Workshop

Was können wir in Kärnten für eine verbesserte Zusammenarbeit tun?

14:45 Friedensgebet

15:00 Abschuss

Teilnahme-Beitrag: 10,- Euro
Weitere Informationen:
0676/8772 2425
Anmeldung bis Montag
14.10.2019 an forumintegration(at)gmx.at 

Das Fachforum wird organisiert vom Ausschuss „Kirche für Integraion und Menschenrechte“, bestehend aus: Katholische Kirche Kärnten, Katholische HochschulGemeinde, Katholisches Bildungswerk, Caritas, Kloster Wernberg, Evangelische Kirche Kärnten-Osttirol, Diakonie de LaTour, Diakonie Flüchtlingsdienst, Evangelische Hochschulgemeinde