Mittagessen für Schulkinder in Grodno - Weißrussland

140 bedürftige Kinder in vier Schulen und drei Pfarren, die in nahe gelegenen Dörfern um Grodno leben, erhalten jeden Tag eine warme Mahlzeit. Das Mittagessen in der Schule kostet normalerweise Geld, das sich viele Familien nicht leisten können. Mit der Hilfe der Caritas müssen die Kinder nicht mehr hungrig nach Hause gehen.

Weiter

Einmal am Tag satt werden - Rumänien

Sozialküche und Lernhilfe für Kinder in Nadrag

Weiter

Netzwerk Hauskrankenpflege - Ukraine

Alte und pflegebedürftige Menschen haben unter der schlechten medizinischen Versorgung in der Ukraine besonders zu leiden. Mit dem Netzwerk Hauskrankenpflege setzt die Caritas in der Ukraine ein Programm um, durch das alte und kranke Menschen umfassend betreut werden.

Weiter

Hilfe auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben - Bosnien-Herzegowina

42 Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen haben in drei Tageszentren der Caritas Mostar einen Arbeitsplatz gefunden. Dies ermöglicht den Betroffenen und ihren Familien ein selbstbestimmtes Leben und hilft ihnen aus der Armutsfalle.

Weiter

Frühförderung für Kinder mit Behinderung - Kosovo

Je früher ein Kind individuell in den Bereichen Wahrnehmung und Motorik gefördert wird, desto eigenständiger wird es später.

Weiter