Ein Nest für Kinder - Republik Moldau

In Tiraspol, der Hauptstadt von Transnistrien im Osten der Republik Moldau, kümmert sich das Krisen- und Tageszentrum der Caritas um Kinder in Not. Die Schützlinge sind zwischen 6 und 14 Jahre alt, kommen von der Straße, aus staatlichen Heimen oder sozial benachteiligten Familien.

 

Weiter

Altern in Würde - Bosnien

Für sozialbedürftige alte Menschen bietet die Caritas mobile Hauskrankenpflege in ländlichen Gemeinden an.

Altern in Würde - Bosnien

Weiter

Caritas-Zentrum St. Lukas - Weißrussland

Während der Behandlung in der Krebsklinik können 19 schwerkranke Kinder mit ihren Müttern im Caritaszentrum St. Lukas kostenlos wohnen und essen.

Weiter

Respekt den albanischen Frauen

Ländliche Gebiete Albaniens sind patriarchalisch geprägt. Gewalt gegen Frauen ist weit verbreitet, Gesundheitsvorsorge ist kaum ein Thema.

Respekt den albanischen Frauen

Weiter

Rumänien - Ein Zufluchtsort für EU-Waisen

EU-Waisen. In Rumänien sind rund 125.000 Kinder auf sich allein gestellt,

weil ihre Eltern im Westen Europas arbeiten. Ein Caritas-Projekt in Nitchidorf

bietet alleingelassenen Kindern Betreuung und Zuflucht.

Weiter