Ein Nest für Kinder - Republik Moldau

In Tiraspol, der Hauptstadt von Transnistrien im Osten der Republik Moldau, kümmert sich das Krisen- und Tageszentrum der Caritas um Kinder in Not. Die Schützlinge sind zwischen 6 und 14 Jahre alt, kommen von der Straße, aus staatlichen Heimen oder sozial benachteiligten Familien.

 

Weiter

Altern in Würde - Bosnien

Für sozialbedürftige alte Menschen bietet die Caritas mobile Hauskrankenpflege in ländlichen Gemeinden an.

Altern in Würde - Bosnien

Weiter

Respekt den albanischen Frauen

Ländliche Gebiete Albaniens sind patriarchalisch geprägt. Gewalt gegen Frauen ist weit verbreitet, Gesundheitsvorsorge ist kaum ein Thema.

Respekt den albanischen Frauen

Weiter

Rumänien - Ein Zufluchtsort für EU-Waisen

EU-Waisen. In Rumänien sind rund 125.000 Kinder auf sich allein gestellt,

weil ihre Eltern im Westen Europas arbeiten. Ein Caritas-Projekt in Nitchidorf

bietet alleingelassenen Kindern Betreuung und Zuflucht.

Weiter

Eine warme Mahlzeit pro Tag - Bulgarien

Eine warme Mahlzeit pro Tag und außerschulische Freizeitaktivitäten: diese Unterstützung der Caritas trägt dazu bei, dass Romakinder die Schule regelmäßig besuchen.

Weiter