Auslandsprojekte der Caritas

Unterschlupf für eine Nacht - Rumänien

Im Pater-Jordan-Heim, einem Nachtasyl werden täglich 80 Menschen - Männer, Frauen und Kinder - betreut.

Weiter

Lerncafe in Prijedor - Bosnien

Für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien bietet die Caritas Lernbetreuung in Prijedor an.

Weiter

Integration statt Ausgrenzung - DR Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo leben Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung in extremer Armut und oft in lebenslanger Abhängigkeit von ihrem Umfeld. Die Mitsprache auf politischer Ebene ist kaum gegeben.

Weiter

Kinder in Not - Burkina Faso

Immer noch sterben viele afrikanische Frauen bei der Geburt. Zurück bleiben die Väter und dem Tode geweihte Neugeborene. Im Säuglingsheim Den Kanu - was übersetzt "aus Liebe zum Kind" heißt - werden die kleinen Menschen liebevoll umhegt, ernährt und großgezogen. Das Ziel ist sie, wenn möglich, wieder in ihre Familien zu reintegrieren.

Weiter

Kleines Wunder im Flüchtlingselend - Mali

Busbahnhof von Bamako, der Hauptstadt Malis. Jean-Paul ist gerade angekommen. Nicht freiwillig.

Weiter