Auslandsprojekte der Caritas

Rumänien - Ein Zufluchtsort für EU-Waisen

EU-Waisen. In Rumänien sind rund 125.000 Kinder auf sich allein gestellt,

weil ihre Eltern im Westen Europas arbeiten. Ein Caritas-Projekt in Nitchidorf

bietet alleingelassenen Kindern Betreuung und Zuflucht.

Weiter

Ägypten: Hoffnung für Straßenmädchen

Bis zu einer Million Straßenkinder leben in Ägypten, darunter immer mehr Mädchen. Ausbeutung, Missbrauch und Gewalt sind ihr tägliches Los. Die Caritas gibt ihnen eine Perspektive für die Zukunft.

Weiter

Eine warme Mahlzeit pro Tag - Bulgarien

Eine warme Mahlzeit pro Tag und außerschulische Freizeitaktivitäten: diese Unterstützung der Caritas trägt dazu bei, dass Romakinder die Schule regelmäßig besuchen.

Weiter

Langfristig Ernährung sichern - DR Kongo

Die Provinz Katanga ist eine der ärmsten Regionen des Kongos. Der Großteil der Familien lebt von kleinbäuerlicher Landwirtschaft, die jedoch häufig nicht einmal den Eigenbedarf der Familie decken kann. Nahrungsmittelknappheit, Unter- und Mangelernährung sind die Folge.

Weiter

Schule schafft Zuversicht - Nepal

Das erfolgreiche Konzept der "Mary Ward"-Schule - warme Mahlzeiten und Bildung - ermöglicht Kindern in Kathmandu den Schulbesuch und damit eine faire Chance auf eine aussichtsreiche Zukunft.

Weiter