Auslandsprojekte der Caritas

Kinder in Not - Burkina Faso

Immer noch sterben viele afrikanische Frauen bei der Geburt. Zurück bleiben die Väter und dem Tode geweihte Neugeborene. Im Säuglingsheim Den Kanu - was übersetzt "aus Liebe zum Kind" heißt - werden die kleinen Menschen liebevoll umhegt, ernährt und großgezogen. Das Ziel ist sie, wenn möglich, wieder in ihre Familien zu reintegrieren.

Weiter

Kleines Wunder im Flüchtlingselend - Mali

Busbahnhof von Bamako, der Hauptstadt Malis. Jean-Paul ist gerade angekommen. Nicht freiwillig.

Weiter

Ägypten: Mit Kleinkrediten gegen die Armut

Bereits kleine Kredite ermöglichen den Menschen in Ägypten den Start in die Selbständigkeit und wirtschaftliche Unabhängigkeit.

Weiter

Libanon: Neuer Start ins Leben

Im Heim der Barmherzigen Schwestern von Besançon in der Ortschaft Baskinta erhalten Mädchen durch gute Schulbildung die Grundlage für eine bessere Zukunft.

Weiter

Syrien: Kinderkrippe Damaskus

Mit Liebe und Fürsorge werden sudanesische Flüchtlingskinder in einer Kinderkrippe der Franziskanerinnen in der syrischen Hauptstadt Damaskus betreut.

Weiter