Auslandsprojekte der Caritas

Schule in Gumbo - Südsudan

Bildung mildert die psychologischen Belastungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und bedeutet ein gewisses Maß an Normalität und Stabilität im Alltag der Kinder. Zudem hat Bildung eine wichtige Schutzfunktion vor Ausbeutung und Missbrauch.

Weiter

Bildung macht stark!

Straßenkinder im Senegal besuchen die Schule. Mit Essen gestärkt fällt das Lernen leicht und macht Spaß.

Weiter

Landwirtschaft für Kinder - Burundi

Die Waisenhäuser für vor allem unterernährte Kinder wollen ernährungstechnisch und finanziell durch den Anbau von Gemüse und Obst unabhängigen werden.

Weiter

Rumänien - Ein Zufluchtsort für EU-Waisen

EU-Waisen. In Rumänien sind rund 125.000 Kinder auf sich allein gestellt,

weil ihre Eltern im Westen Europas arbeiten. Ein Caritas-Projekt in Nitchidorf

bietet alleingelassenen Kindern Betreuung und Zuflucht.

Weiter

Ägypten: Hoffnung für Straßenmädchen

Bis zu einer Million Straßenkinder leben in Ägypten, darunter immer mehr Mädchen. Ausbeutung, Missbrauch und Gewalt sind ihr tägliches Los. Die Caritas gibt ihnen eine Perspektive für die Zukunft.

Weiter