Auslandsprojekte der Caritas

Schule für Flüchtlingskinder in Juba - Südsudan

Bildung mildert die psychologischen Belastungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und bedeutet ein gewisses Maß an Normalität und Stabilität im Alltag der Kinder. Zudem hat Bildung eine wichtige Schutzfunktion vor Ausbeutung und Missbrauch.

Weiter

Libanon: Schulbildung für Migranten- und Flüchtlingskinder

Mehr als 100 Migranten- und Flüchtlingskinder aus den ärmsten Ländern Afrikas und Asiens erhalten im Projekt Beth Aleph jeden Tag Unterricht und ein warmes Mittagessen.

Weiter

Hoffnung für die Zukunft - Ukraine

Das Jobtraining-Center Kiew bietet Jugendlichen eine Ausbildung und somit eine Chance auf ein besseres Leben.

Weiter

Mutter-Kind-Zentrum - Ukraine

Mutter-Kind-Zentrum in Kiew hilft Müttern und Kindern in Not.

Weiter

Weg vom Leben auf der Straße - Albanien

Das Kinderzentrum Eden bietet den Straßenkindern von Tirana einen sicheren Zufluchtsort, medizinische Versorgung und warme Mahlzeiten - und durch die Unterstützung beim Lernen auch wieder Hoffnung auf ein besseres Leben.

Albanien: Straßenkinderzentrum Haus Eden in Tirana

Weiter