Auslandsprojekte der Caritas

Nahrung für Babys und Kleinkinder - Südsudan

Reis, Linsen, Bohnen und Gemüse ermöglichen Babys und Kleinkindern eine gesunde Entwicklung.

Weiter

Grundschule im Südsudan

Knapp 70 Prozent der Erwachsenen im Südsudan können weder lesen noch schreiben. Auch die Zahl der Kinder, die eine Grundschule besuchen, ist mit 42 Prozent sehr gering. Da Bildung und Ausbildung wichtige Bausteine für eine gute Zukunft sind, betreiben wir den Ausbau und Erhalt einer Grundschule in Lologo.

Weiter

Tagesstätten für Kinder aus ärmsten Verhältnissen in Blaj, Rumänien

Eine warme Mahlzeit, Unterstützung beim Lernen und liebevolle Betreuung können für Kinder aus sozial schwachen Familien eine Chance auf Bildung und ein Weg aus der Armut sein.

 

Die Erste Bank und Sparkassen unterstützen die Kinder in Not in Blaj 2019 und 2020 im Rahmen der Caritas Kinderkampagne.

 

 

Weiter

Schülerhorte für sozial benachteiligte Kinder in Satu Mare, Rumänien

Kinder, die oft in einfachsten Hütten ohne Wasser und Stromanschluss leben, finden in den Schülerhorten neben Hilfe beim Lernen auch ein warmes Essen.

 

Der Wiener Städtische Versicherungsverein unterstützt sozial benachteiligte Kinder in Satu Mare im Rahmen der Caritas Kinderkampagne 2020.

 

Weiter

Essen macht groß und stark - DR Kongo

In sechs Gesundheitszentren in Vororten und Armenvierteln von Kinshasa werden unterernährte Babys und Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren gesund gepflegt. Die Kleinen erhalten einen Brei aus Öl, Zucker, Erdnüssen und Soja, der ihnen alle drei Stunden verabreicht wird. Bis zu drei Wochen werden die Kinder stationär behandelt und erhalten bei Bedarf Medikamente. Danach erfolgt die ambulante Nachbetreuung.

Weiter