Termine

Trauercafé in Riezlern

Wann: 23.02.18 / 14:00 - 23.02.18 / 16:00

Wo: Sozialzentrum Kleinwalsertal , Eggstraße 4

Helles Sonnenlicht scheint durch eine grüne Baumallee. Es befinden sich viele Blätter am Boden.

Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Zurückbleibenden oft nicht nur eine schwere, sondern manchmal auch sehr einsame Zeit. Trauernde sollen und dürfen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.

ErinnerungsCafé

Wann: 23.02.18 / 15:00 - 23.02.18 / 17:00

Wo: Pfarrheim Pinkafeld, Weinhoferplatz 1

...Trauern ist liebevolles Erinnern...

 

Wald-Trauertreff Arbogast

Wann: 23.02.18 / 16:00 - 23.02.18 / 18:00

Wo: Bildungshaus St. Arbogast

Wenn Familien von Tod und Trauer betroffen sind, dann reagieren Kinder auf ihre ganz besondere Art und Weise. HoKi – Hospizbegleitung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien – bietet in Arbogast Trauertreffs für betroffene Kinder an. Mitten im Wald können die Kinder die Kraft der Natur spüren und...

Benefizkonzert - St.Veit hilft St.Veit

Wann: 23.02.18 / 19:00

Wo: St.Veit/Glan

Organisator: Jugendgruppe „Social forces“, Katholische Kirche Kärnten Dekanat St.Veit/Glan

Zugunsten unserer Familien- und Lebensberatung in St.Veit/Glan.

Foto: Rudi Lechner

Umgang mit Scham und Ekel in der Betreuung und Pflege

Wann: 24.02.18 / 10:00 - 24.02.18 / 17:00

Wo: Klagenfurt

In der Begleitung und Pflege von schwerstkranken und sterbenden Menschen werden unterschiedliche Emotionen ausgelöst. In der Scham wird Ohnmacht, Schwäche und Verletzlichkeit erlebt. Krankheit, Sterben und Tod tragen oft die Signatur des Ekels: zwei Gefühle, die häufig im engen Zusammenhang stehen....