Auslandsprojekte der Caritas

Libanon: Schulbildung für Migranten- und Flüchtlingskinder

Mehr als 100 Migranten- und Flüchtlingskinder aus den ärmsten Ländern Afrikas und Asiens erhalten im Projekt Beth Aleph jeden Tag Unterricht und ein warmes Mittagessen.

Weiter

Kinderdorf Gomel - Weißrussland

Das Kinderdorf Gomel ist für 60 Kinder mit Behinderungen ein neues Zuhause. Dort können sie leben, werden medizinisch und therapeutisch betreut, gefördert und unterstützt.

Weiter

Armenküche der Caritas Senta - Serbien

Die Armenküche der Caritas Senta versorgt per Zustellung täglich arme, ältere Menschen sowie Sozialzentren, Schulen und Tageszentren mit warmen Mahlzeiten.

Weiter

Integration statt Ausgrenzung - DR Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo leben Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung in extremer Armut und oft in lebenslanger Abhängigkeit von ihrem Umfeld. Die Mitsprache auf politischer Ebene ist kaum gegeben.

Weiter

Essen macht groß und stark - DR Kongo

1.850 unterernährte Babys und Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahre werden jährlich in vier Gesundheitszentren in Vororten von Kinshasa "aufgepäppelt".

Weiter