Flucht

Mehr als 65 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht - so viele wie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr.

Unterstützen Sie Menschen auf der Flucht mit einer Spende

Die Grundversorgung für Flüchtlinge wird zwar aus Geldern der öffentlichen Hand finanziert, das Geld ist aber sehr knapp bemessen und wir sind daher auf Spenden angewiesen. Zum Beispiel um traumatisierten Kindern zu helfen, oder zusätzliche Deutschkurse und Integrationsprojekte zu finanzieren. Aber auch für die Basisversorgung benötigen wir dringend Unterstützung. Ab einer Spende von 40 Euro an die Caritas schenken Sie eine Übernachtung für einen Flüchtling. Derzeit fehlen noch Matratzen und Bettwäsche. Ab einer Spende von 50 Euro schenken Sie eine Matratze fürs Flüchtlings Notquartier, ab 30 Euro eine Bettdecke, ab 15 Euro ein Kopfkissen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Flüchtlinge in Österreich!

Stellen Sie Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung

Derzeit leiden viele Flüchtlinge in Österreich unter einer sehr prekären Wohnsituation oder sogar Obdachlosigkeit. Daher suchen wir dringend nach privaten Wohnraumangeboten für AsylwerberInnen und anerkannte Flüchtlinge. Wenn Sie Wohnraum für Flüchtlinge bereitstellen möchten, besuchen Sie bitte diese Seite.

Spenden Sie Ihre Zeit

Freiwillige im Lerncafé

Wir suchen laufend freiwillige Helfer, die sich im Flüchtlingsbereich engagieren wollen.

Viele Jugendliche in den WGs für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge wünschen sich Menschen, die mit ihnen für die Schule oder den Deutschkurs lernen oder gemeinsame Freizeitaktivitäten unternehmen. Freiwillige für Deutschkonversation oder Hilfe bei der Kinderbetreuung sind auch in einem Wohnhaus für Erwachsene und Familien gefragt. Wir suchen auch einen Pool an Freiwilligen, die uns bei konkreten Aktionen oder bei der Sortierung von Sachspenden etc. unterstützen.

Mehr Informationen zu den dringend gesuchten freiwilligen Einsatzmöglichkeiten finden Sie unter: 

https://www.caritas.at/spenden-helfen/freiwilliges-engagement/

Hier finden Sie Informationen zur freiwilligen Mitarbeit bei der Flüchtlingshilfe in der Steiermark.

Aktuelle Aufrufe für freiwilliges Engagement finden Sie auf den Facebook-Seiten der Caritas in Ihrer Region:

Helfen Sie die Ursachen von Flucht vor Ort zu bekämpfen

Die Gründe, warum jemand seine Heimat verlässt und in ein anderes Land flüchtet, sind unterschiedlich. Gegen einige Ursachen können wir jedoch vor Ort tätig werden, damit eine Flucht vermieden werden kann. In den ärmsten Regionen der Welt mangelt es den Menschen an langfristiger Ernährungssicherung, Bildung und Perspektiven, weswegen sie oft keine Zukunft für sich in ihrem Land sehen. In unzähligen Projekten setzt sich die Caritas dafür ein, dass Menschen in Not genau dies erhalten: Die Möglichkeit, sich und ihre Familien selbst zu versorgen, eine solide Ausbildung und die Chance auf ein menschenwürdiges Leben. Diese Hilfe können wir jedoch nur mit Ihrer Unterstützung leisten!

Auf der Flucht

Weltweit sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht.

Die Menschen fliehen vor Kriegen, Verfolgung und Unterdrückung, Klimakatastrophen oder Hunger. Die Hälfte aller Flüchtlinge sind Kinder.