Katastrophenhilfe

Im Einsatz an den Brennpunkten der Not

Essen, sauberes Trinkwasser, Hygieneartikel, Kleidung, Notunterkünfte:  In der ersten Phase der Katastrophenhilfe ist es wichtig, das Überleben der Betroffenen zu sichern und die größte Not zu lindern. Diese Maßnahmen tragen zur Rettung menschlichen Lebens und Minderung menschlichen Leids bei und dienen dem Schutz der menschlichen Würde in und nach Katastrophensituationen (von Natur oder Menschen verursacht). 
Bei den Nothilfeprojekten wird von Anfang an der Grundstein für eine sich selbst tragende nachhaltige Entwicklung gelegt. Darüber hinaus ist die Katastrophenvorsorge ein wichtiger Teil der humanitären Hilfe.

Durch das internationale Netzwerk von 162 Caritas-Organisationen in über 200 Ländern sind die Caritas-HelferInnen sofort zur Stelle und können den Opfern von Naturkatastrophen (Überschwemmungen, Erdbeben usw.) oder auch Krisen und Kriegen durch akute Nothilfe bis hin zum Wiederaufbau rasch und effizient helfen.

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

KatastophenhelferIn

Werden Sie KatastrophenhelferIn: Mit einem Dauerauftrag helfen Sie uns im Krisenfall schnelle finanzielle Hilfe leisten zu können.

Katastrophenhilfe 2013 Download Folder