Gemeinsam auf die Mugel: Wandern für Obdachlose


Wann: 15.09.19 / 08:00

Wo: vom Haus Franziskus (Karrergasse 10, 8700 Leoben) auf die Mugel

Organisator: Caritas Steiermark

Wanderung mit Heimo & Caritasdirektor Herbert Beiglböck von der Caritas-Notschlafstelle Haus Franziskus in Leoben auf die Mugel. Unterwegs zusteigen erwünscht! Das Nenngeld von 15 Euro (= 1 Nächtigung für 1 Menschen in Not) kommt dem Haus Franziskus zugute.

Bereits zum dritten Mal macht sich Caritas-Mitarbeiter Heimo Neumaier auf den Weg, um obdachlosen Menschen zu helfen. Nach Wanderungen vom tiefsten zum höchsten Punkt der Steiermark und vom tiefsten zum höchsten Punkt Österreichs, geht es diesmal um keinen Höhensieg oder Durchhaltemarathon: Es geht um die Begegnung mit möglichst vielen Menschen, die sich gemeinsam aufmachen, um ein Zeichen gegen Obdachlosigkeit in der Steiermark zu setzen.

15. September 2019

Zeitplan:
  • Treffpunkt Haus Franziskus, Karrergasse 10, 8700 Leoben (8:00)
    gemeinsames Frühstück; Parkplätze vorhanden
  • Jakobikirche, Maßenbergstraße 1 (8:50)
  • Pampichlerwarte (9:20)
  • ÖTK Mugelschutzhaus (12:30)
  • Bergmesse mit Pfarrer Dr. Markus Plöbst (13:00)

Alternative: vom Sommerparkplatz Niklasdorfgraben
(10:30) zum ÖTK Mugelschutzhaus (12:30)

Beitrag: 15 € pro MitwanderIn

Das Nenngeld kommt der Caritas Notschlafstelle Haus Franziskus in Leoben zugute: 15 € = 1 Nächtigung.

Anmeldung und Information:

heimo.neumaier(at)caritas-steiermark.at

Tel. 0676 3364072

Bitte unterstützen auch Sie das Projekt mit Ihrer Spende!

IBAN: AT34 6000 0000 0792 5700
www.caritas-steiermark.at