Unser Essen in unseren Händen: Picknick-Gespräche im Waltherpark


Wann: 11.09.19 / 12:00

Bei den fünf Picknick-Gesprächen dreht sich alles um die nachhaltige Ernährung.

 

Wie können wir Innsbruck nachhaltig und gerecht ernähren? Wen und was braucht es dazu? Um diese Fragen zu beantworten, laden wir zu fünf Picknick-Gesprächen im Waltherpark ein. Die Gesprächspartner/innen erzählen uns dabei aus unterschiedlichen Perspektiven von ihren persönlichen Erfahrungen und Visionen. In der gemütlichen Atmosphäre des Waltherparks gibt es beim selbst mitgebrachten Picknick auch Überraschungshäppchen. 

Hören Sie zu, lernen Sie vielfältige Perspektiven kennen und kommen Sie ins Gespräch über Widersprüchliches und Verbindendes. Mit dabei sind Gäste aus unterschiedlichen Bereichen, die sich mit der Ernährung der Stadt beschäftigen – unter anderem Regula Immhof (Bio Austria), Daniel Sperl (Gemeinschaftsgärten) und Hans Plattner (Firma Hörtnagl).

 

Termine: Mittwoch 11.9, 18.9, 25.9, 2.10 und 9.10 jeweils um 12:00 Uhr 
Ort: Waltherpark (Innstraße gegenüber Metropolkino), 6020 Innsbruck
Veranstalter: Ernährungsrat Innsbruck, Welthaus Innsbruck, feld-Verein, Kulturverein Vogelweide, Transition Tirol