Auslandsprojekte

Zukunft für Kinder in Karachi
Zukunft für Kinder in Karachi - Pakistan

Was in Khamiso Goht im Jahr 2001 in mitten eines Bretterdorfes mit einfachsten Mitteln begonnen hatte, wurde 2007 mit der Unterstützung der österreichischen Caritas zu einem Zentrum für Bildung, Gesundheit und kommunaler Entwicklung. Knapp 400 Kinder besuchen heute die Schule.

Essen macht groß und stark - DR Kongo

In sechs Ernährungsstationen in Armenvierteln und Vororten von Kinshasa werden unterernährte Babys und Kleinkinder gesund gepflegt. Die Kleinen werden mit einem Spezialbrei gefüttert, der aus Öl, Zucker, Erdnüssen und Soja besteht. Wenn die Kinder schwer unterernährt sind, können die Mütter mit ihnen bis zu einem Monat in der Ernährungsstation bleiben. Die Kleinen erhalten therapeutische Milch und werden bei Bedarf mit Medikamenten versorgt.

Endlich wieder gehen können - Kenia

Im Rehabilitationszentrum Ol'Kalou in Kenia werden Kinder mit Gehbehinderungen operiert und professionell nachbetreut.

Schutz vor Armut und Gewalt - Guatemala

Ein offenes Ohr und Perspektiven: Das brauchen viele Kinder und Jugendlichen in Guatemala besonders notwendig. Die sozial und politisch schwierige Situation des Landes hat viele junge Menschen in die Orientierungslosigkeit getrieben.

Chance auf ein besseres Leben - Nicaragua

In der "Casa Hogar" finden Straßenkinder aus Juigalpa, Nicaragua, meist den letzten Zufluchtsort vor Armut und Gewalt. Neben Schutz und Geborgenheit erhalten sie dort eine solide Ausbildung, die ihnen die Chance auf ein besseres Leben bietet.

Frau steht an der Tafel, erklärt etwas, um sie herum einige Personen.
Eigenständigkeit für Frauen im Sahel

In der Landwirtschaft tätige Frauen bekommen durch das Programm mehr Autonomie sowie erhöhte Ernährungssicherheit.

Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung in Albanien
Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung in Albanien

Menschen mit geistiger Beeinträchtigung haben es in Albanien besonders schwer. Meistens sind die Familien für die Betreuung alleine zuständig.

EU Aid Volunteers – Freiwilligeninitiative der EU

Seit 2016 setzt die Caritas Österreich mit Partnern in Asien, Europa und Afrika Projekte im Rahmen der EU Freiwilligeninitiative EU Aid Volunteers um. Das EU Aid Volunteers Programm geht ab 2021 in das Europäische Freiwilligenkorps über und wir freuen uns auch in Zukunft Teil dieser Initiative sein zu dürfen.

Liebe und Geborgenheit - Rumänien

Im Caritas Waisenhaus in Wetschehaus/Rumänien haben seit dem politischen Umbruch rund 68 Kinder Liebe und Geborgenheit gefunden. Hier wurden sie aufgenommen, wurden medizinisch und sozialpädagogisch betreut und konnten die Schule besuchen. In dieses kleine Dorf wurde vom Burgenland aus eine Brücke der Nächstenliebe geschaffen, die nicht nur den Kindern, sondern auch den Alten & Ärmsten überlebensnotwendige Hilfe bot.