News

14.08.2015

Traiskirchen: Caritas bittet BürgermeisterInnen und Länder um Hilfe

Caritas Präsident Michael Landau appelliert an 2.100 BürgermeisterInnen: "Jeder Bürgermeister und jede Gemeinde kann dazu beitragen, dass kein Flüchtling in Österreich obdachlos sein muss."

14.08.2015

Traiskirchen: Caritas bittet BürgermeisterInnen und Länder um Hilfe

Caritas Präsident Michael Landau appelliert an 2.100 BürgermeisterInnen: "Jeder Bürgermeister und jede Gemeinde kann dazu beitragen, dass kein Flüchtling in Österreich obdachlos sein muss."

Zwei Frauen, die beide einen kurzhaarschnitt tragen, und zwei Säuglinge sind zu sehen. Dabei hat die jüngere Frau die zwei Babies auf dem Arm. Bekleidet sind alle mit bunten Farben.

06.08.2015

„dm Flüchtlingshilfe“ startet

Ab sofort läuft bei dm drogerie markt eine große, österreichweite Hilfsinitiative zugunsten von Flüchtlingen an, die gemeinsam mit Caritas und Diakonie umgesetzt wird. In allen österreichischen Filialen können Kunden ein symbolisches Willkommenspaket im Wert von fünf, zehn oder 20 Euro spenden. Der gesamte Spendenerlös wird in dringend benötigte Hygieneprodukte umgewandelt.

31.07.2015

Asyl: Caritas begrüßt Maßmaßnahmen zur Verbesserung der Flüchtlingssituation

Landau: Jeder Schritt, der hilft, zusätzliche Quartiere zu schaffen und Obdachlosigkeit in Traiskirchen zu beenden, ist ein guter Schritt.

A person points towards their flooded home from a hilltop overlooking Nowshera

29.07.2015

5 Jahre danach: Flutkatastrophe in Pakistan nicht überstanden

Zum Jahrestag der Flutkatastrophe in Pakistan: Caritas erinnert an noch immer zerstörte Infrastrukturen und investiert mit internationalen Partnern in nachhaltigen Wiederaufbau.

28.07.2015

Humanitäre Hilfe für Griechenland

Griechenland ist eines der Länder, das am stärksten von der Finanzkrise betroffen ist. Die Auswirkungen der Sparmaßnahmen, sowie die hohe Arbeitslosenrate treffen die Bevölkerung hart. Dazu kommt ein nicht enden wollender Flüchtlingsstrom, durch den in diesem Jahr schon 70.000 Menschen Griechenland erreicht haben.

Nach oben

Tina Newertal

Pressesprecherin, Leitung Öffentlichkeitsarbeit

Wolfgang Marks

Pressesprecher

Claudia Vitt

Pressereferentin