Implementierung von Palliativkultur


Wann: 02.06.15 / 09:00

Wo: Linz

Implementierung von Palliativkultur im extramuralen
geriatrischen Langzeitpflegebereich

Inhalte / Ziele
- Ist-Soll-Analyse der eigenen Einrichtung anhand der Kernkriterien von Palliative Care
- Stufen, Voraussetzungen und beachtenswerte Aspekte bei der   Implementierung von
   Palliativkultur im extramuralen geriatrischen Langzeitpflegebereich
- "Pflege und Begleitung im Kontext Palliativer Geriatrie": ein Instrumentarium zur
  Leitung von BewohnerInnenbesprechungen anhand der Kernkriterien von
  Palliative Care
- Projektbericht "Implementierung von Palliativkultur in oö. Alltenheimen"
- Bearbeitung individueller Anliegen und Wünsche der SeminarteilnehmerInnen

Methoden
- Impulsvortrag
- Interaktive Dialoge
- Literaturarbeit

Referentin
Sabine Feichtner MSc (Palliative Care) MSc (Psychotherapie)
Akademische Lehrerin für Gesundheits- und Pflegeberufe, Psychotherapeutin, Mediatorin, Diplomlebensberaterin, Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester

Zielgruppen
Führungskräfte und jene Personen, welche sich um Implementierung von Palliativkultur bemühen bzw. mit dieser Aufgabe beauftragt wurden.   

Termin:
Dienstag, 2.6.2015
9.00 -17.00 Uhr

Seminarort:
Caritas Mobiles Hospiz Palliative Care
Leondinger Straße 16
4020 Linz

Seminarbeitrag: € 110,-

Information und Anmeldung
Caritas für Betreuung und Pflege
Mobiles Hospiz Palliative Care
Erwachsenenbildung Hospiz
Leondinger Straße 16, 4020 Linz
Tel.: 0732 / 786360 - 7914
(Erreichbarkeit: Mo, Di, Do, Fr: 9:00-13:00 Uhr)
bildungsreferat.hospiz(at)caritas-linz.at