Wenn aus Fremden Nachbarn werden …


Wann: 14.09.16 / 19:00 - 14.09.16 / 21:30

Wo: Dornbirn Pfarrzentrum St. Martin

Impuls- und Austausch-Abend für Pfarrbeauftragte für Diakonie und alle in diesem Bereich freiwillig Engagierten.


In den Pfarren und Gemeinden Vorarlbergs leben viele Flüchtlinge und Bleibeberechtigte in mobilen und stationären Quartieren. Auch die Pfarren als Orte der Zuwanderung sind hier stark gefordert. Dabei engagieren sich viele Menschen haupt- oder ehrenamtlich für all jene, die bei uns eine neue Heimat suchen.

Vielleicht ergeben sich dadurch auch für Sie/dich immer wieder neue Aufgaben, Fragen und Herausforderungen:

  • Worauf gründen eine gelebte Willkommenskultur und Integration in einer Pfarre?
  • Welche Rolle spielen dabei Glaube und Spiritualität?
  • Welche Chancen eröffnen interreligiöse Begegnungen?

An diesem Abend wollen wir gemeinsam mit ExpertInnen aus Diözese und Caritas diesen und ähnlichen Fragen nachgehen:

  • Pater Kodom Patrick Kofi, Caritasseelsorger für Asylsuchende
  • Pastoralamtsleiter Martin Fenkart
  • Caritasdirektor Walter Schmolly
  • Gebhard Barbisch, Diözesaner Koordinator für Flüchtlingsunterkünfte
  • Judith Schwald, Caritas Flüchtlingshilfe
  • Ingrid Böhler, Pfarrcaritas

 

Wir laden Sie/euch alle ganz herzlich zu diesem Impuls- und Austauschabend ein!
Wir bitten um Anmeldung:

Ingrid Böhler, Pfarrcaritas
T 05522-200 4010
M 0676-88 420 4010
ingrid.boehler(at)caritas.at